November 5, 2019

September 17, 2019

September 16, 2019

July 17, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Weihnachtshaus - Verpackung & Anleitung

August 12, 2019

1/7
Please reload

Empfohlene Einträge

24 Tage bis Weihnachten - Adventskalender

November 13, 2017

Die Weihnachtssaison ist eröffnet und so folgt momentan ein Workshop dem Nächsten.

Die Fotos & Projekte vom Weihnachtsworkshop kann ich euch (leider) noch nicht zeigen,

da noch ein Termin am 25.11. ansteht und wir wollen die Vorfreude doch nicht schmälern! ;-)

 

Hier aber nun, wie gestern bereits in den sozialen Medien angekündigt, der Bericht vom Adventskalender-Workshop!

 

Es wurde gefaltet, geklebt, geflucht, gestanzt, genascht und, und, und, und am Abend sind

dann alle happy mit 24 Türchen nach Hause entlassen worden.

 

Falls Du nach der Bilderflut auch auf die Idee kommst einen Adventskalender zu basteln

und noch Pizzaschachteln & Co. benötigst, melde Dich doch bei mir, heute Abend um 21h

geht eine Sammelbestellung raus!

 

 

 

Eine Verpackung, für welche ihr nur das Schneidebrett benötigt, also auch was für Mädels ohne BigShot! Aus einem DIN A4 Bogen bekommt ihr zwei solcher Tütchen.

 

Für den Boden habe ich ein Stück Farbkarton (Cordstock) im Format 7x7cm verwendet, welches ich an allen vier Seiten bei 1cm gerillt & gefalzt habe. dann schneidet ihr z.B. an den gegenüberliegenden Seiten ein und klebt es zusammen.

 

 

Dann nehmt ihr den (bestempelten oder geprägten) DIN A5 Bogen, rillt diesen an der kurzen Seite bei 1cm und klebt ihn ringsherum von außen an den Boden.

 

 

 

Zum Schluß klebt ihr noch die rückseitige Naht und fertig ist die Tüte. Dann könnt ihr dekorieren, befüllen und die Tüte verschließen!

 

 

 

 Ein Suppenbecher mal anders! ;-)

 

 

 Die Pizzaschachteln findet ihr aktuell im Herbst-/Winterkatalog auf Seite

 

 

 Meine Nikolausstiefel-Girlande!

 

 

 Zur Auswahl standen die Farbkonzepte "Edel" & "Klassisch"

 

 

 Erinnert ihr euch noch an die Füßchen Dreiecksboxen aus dem Set Payful Pals?!

 

 

 Die kleine Holzkiste eignet sich auch  toll für einen Adventskalender!

 

 

 Kreatives Chaos! ;-)

 

 

 

 

 

Unsere Workstation! 

 

Und wie ihr auf den Bildern erkennen könnt, habe ich neue Adventskalenderzahlenstempel

(was für ein Wort?!) ;-)

 

Leider gibt es vergleichbare ja nicht mehr von Stampin`up!, bzw. werden sie zu hörenden Preisen bei Ebay gehandelt. Ich "Nuss" habe meine damals für den EK Preis Weiterverkauft und war jetzt auf der Suche nach neuen Stempeln...

 

Genau an diesem Punkt trat Brinja von Kreativverliebt in mein Leben und fragte mich, ob ich nicht mal ein paar ihrer Stempel testen wollte. Und da kam mir die Idee!!!!

 

Brinja hat in Ihrem Shop wunderschöne Advetskalenderzahlen-Aufkleber und da war die Idee geboren diese auch als Stempel umzusetzen. Brinja war der Idee total offen gegenüber und

so hatte ich *schwups* ein paar Tage später auch schon mein Testset auf dem Tisch!

 

An dieser Stelle ein großes Dankeschön liebe Brinja für die schnelle Arbeit,

ansonsten hätte ich mir für gestern eine schnelle Alternative ausdenken müssen!

 

(Und ist das jetzt Werbung?! Keine Ahnung, aber für alle Kritiker, ich habe meine Stempel bezahlt und berichte hier darüber weil sie mir wirklich toll gefallen!)

 

Ich persönlich montiere meine Stempelgummis nicht auf EZ Mount, nutze dafür aber die Stempelmatte von Stampin' up! (HJK S. 204) und komme gut damit zurecht.

 

ERGÄNZUNG: Da mich so viele Anfragen erreicht haben, wie ich denn meine Stempel auf dem Acrylblock montiere, hier kurz (m)eine Umsetzung. Ich nehme doppelseitiges Klebeband oder die Klebemaus und bringe auf die Rückseite des Stempels eine Bahn Kleber auf.

 

Bei mir hält es sehr gut, ich verwende allerdings für diese Methode immer ein- und denselben Block, da der Kleber seine Spuren hinterlässt. Ausserdem haften so die Stempel gleich auch perfekt in der DVD Hülle und es geht keiner verloren! ;-)

 

Zur Aufbewahrung der Stempel dient mir eine DVD Hülle.

 

 Passend zu den Stempeln habe ich die 1" Stanze verwendet!

 

 

 

Schaut doch mal in Brinja's Shop vorbei! ;-)

Die Stempel jedoch werdet ihr dort nicht finden, diese könnt ihr nur per Mail (bei Brinja oder auch bei mir) bestellen.

 

 

So, und jetzt muss ich mal das gestrige Chaos beseitigen und die alltägliche Arbeit wartet ja auch!

 

Kommt gut in die Woche & bleibt Kreativ!

 

Eure Martina!